hans_spindre
Hans Spindre ist der Seniorchef. Er war der Planer und Erbauer des Friseurgeschäftes Spindre. Seinem unermüdlichen Fleiß, Ausdauer und Liebe zu seinem Beruf ist es zu verdanken, dass dieses schöne Geschäft seit bereits über 30 Jahre hier in der Heppenheimer Str.51 besteht. Es gibt keinen Stein oder Ziegel, den er nicht in der Hand hatte. Jeder, der sein Haus mit eigenen Händen erbaut hat, weiß was unser Chef geleistert hat. Er ist heute noch quasi "unser Mann für alles". Selbst seine Enkelsöhne sagen wenn etwas kaputt gegangen ist: " der Opa machts".

herrensalon

 

Der ganze Stolz unseres Seniorchefs ist die nostalgische Einrichtung, die er von seinem Ausbilder erworben hat. Es ist ein richtig typischer (nur) Herrensalon, wie ihn gerade ältere, aber auch sehr viele jüngere Männer lieben. Da er vollkommen von dem Damensalon abgeteilt ist, hat der Seniorchef hier sein eigenes Reich. Dort hat er keine Salonhektik, da kann er still und ruhig vor sich hinarbeiten. Die Herren sind ihm dankbar dafür, denn auch Männer brauchen ihre Auszeit vom Stress.

Doch leider ist der Seniorchef am 18.4.2014 im Alter von 73 Jahren verstorben. Er wird allen unvergessen bleiben, denn er war die Seele des Hauses und er wird an allen Ecken und Enden fehlen.

 

 

---   Der Tod ist die Grenze unserer Wahrnehmung

aber nicht das Ende der Existenz   ---  

 

 005 Hans in Memoriam 18.4.15 Heimatbote